GFS/GENS Gitterpunkt

Täglich verarbeiten wir 4 mal die aktuellen deterministischen und Ensemble-Vorhersagen des Global Forecast System (GFS bzw. GENS). Die Daten werden bilinear von einem 1×1 Grad Gitter interpoliert und zum plotten der GFS/GENS Meteogramme verwendet. Da wir die Daten sowieso schon haben, gibt es davon auch die Rohdaten (ascii). Viel Spaß damit.

Zugriff verweigert

Gewisse Inhalte sind nur für registrierte und eingeloggte Benutzer einsehbar. Bitte logge dich ein um den gewünschten Inhalt angezeigt zu bekommen. Besten Dank für dein Verständnis.

Login-Formular